Stimme im INNEN & AUSSEN


Die "Innere Stimme" & die "Äußere Stimme" sind

durch ein neuronales Netzwerk sowie Muskeln,  Emotionen & Gefühlen und somit auch der Psyche, 

sehr eng mit einander verknüpft.


Es tauchen u.a. Fragen auf wie:

  • Kannst du dir vorstellen, wie nah Gedankenmuster bei deiner Stimmer oder deiner Sprache liegen?
  • Ist es möglich, dass Glaubenssätze, ob bewusst oder unbewusst, einen Einfluss auf meine Stimme & meine Sprache haben?
  • Was spielt meine Vorprägung, meine Erfahrung für eine Rolle, wenn ich meine Stimme verwende?
  • Wäre es denkbar, dass sich meine Stimme beim Sprechen oder Singen verändert, wenn ich angst- oder panikfrei bin?

Die Stimme bzw. der Stimmapparat sitzt genau zwischen unserem Herzen und unserem Verstand. Ob das wohl Zufall ist?

Diese Idee gibt viel Spielraum für eigene Interpretationen, doch auch wissenschaftlich taucht dieser Fakt immer wieder auf.

 

Wir müssten einen Roman schreiben, wenn wir das hier genauer erläutern wollten oder Thesen aufstellen wollten :)

Um den Rahmen nicht zu sprengen, überlassen wir dieses Feld der Erläuterungen den vielen Experten, Büchern und Forschern,

welche sich schon lange Zeit intensiv damit beschäftigen.

 

Doch warum wird es dann hier, an einem Ort Rund um Stimme & Menschen,  für uns interessant?

Im funktionalen Ansatz für Stimme z. B. nutzt man u. a. geniale Möglichkeiten des Körpers.
Die Zusammenhänge zwischen verschiedenen Muskelgruppen & Kehlkopf oder das Nervensystem mit Sympathikus & Parasympathikus.
Sie ermöglichen das Öffnen neuer Türen. Angesprochen werden Rezeptoren in verschiedensten Bereichen.

Sie sitzen überall in unserem Körper verteilt und sind eng mit dem Gehirn verbunden.

Dies hat somit Auswirkungen auf unseren Kehlkopf und somit direkt auf die Stimme & die Phonation.


Unser Coaching für dich:

Impulse setzen, um deine "Innere Stimme" zu finden und mit der "Äußeren Stimme" zusammenzuführen.

In Kombination mit verschiedenen Säulen *, kannst du schon in einer Stunde einiges bewegen.

* Klang
* Tönen/singen
* Ängste/Hindernisse lösen

die Sensibilität der Sensoren wieder

spüren & aktivieren

singen und tönen, um die "Innere Stimme" nach außen zu bringen

selbst lernen, Hindernisse aufzulösen und somit die "Innere Stimme" freizulassen

 


Was benötigst du dafür

Ein bisschen Mut und ein Einlassen auf etwas Neues und manchmal vielleicht auch Verrücktes.


        Preisstaffelung


1 Stunde (60 min.)   75,- €
 1 1/2  Stunden (90 min.)   113,- € 
2 Stunden (120 min.)   150,- €
usw.....    
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.